Chronik Übungen

Der Schwerpunkt der diesjährigen Herbstübung war auch Thema der Übung im Schwimmbad - richtiges Arbeiten des Atemschutztrupps und Einsatz des Drucklüfters.

Kellerbrand mit vermisster Person und komplett verrauchtem Stiegenhaus-so lautete die Übungsannahme im Mehrparteienwohnhaus Aflenz 320

Zimmerbrand im Untergeschoss - unbekannt ob Personen vermisst, so lautete die Übungsannahme der ersten Herbstübung.

Die Atemschutzabschnittsübung 2018 wurde von der FF Turnau ausgetragen.

Das Wohnhaus von BI Robert Holosch, der auch Übungsleiter war, stellte das Übungsziel der Übung vom 08.06.2018 dar. 

Am Beginn der Übungssaison stand die erste MRAS-Übung im Freien am Programm.